Personelle Veränderungen

19. September 2022

Mitarbeiterporträt Mirko Stefanovic

Bevor ich im April die­ses Jah­res als Appli­ka­ti­ons­sup­por­ter zur I-AG kam, war ich Sach­be­ar­bei­ter im Innen­dienst in den ver­schie­dens­ten Bran­chen. Auch sprach­lich könn­te man mich ohne “Wenn und Aber” als All­roun­der bezeich­nen, denn zu den 5 Spra­chen (Deutsch, Fran­zö­sisch, Eng­lisch, Ser­bisch und Spa­nisch) die ich bereits beherr­sche, gesellt sich nun noch eine 6. dazu (Ita­lie­nisch). Die­se wer­de ich, kom­men­des Semes­ter, wäh­rend mei­nem berufs­be­glei­ten­den Wirt­schafts­in­for­ma­tik-Stu­di­um an der Hoch­schu­le Luzern erlernen.

Bei mei­ner sprach­li­chen Gewandt­heit ist es bestimmt nicht wei­ter ver­wun­der­lich, dass ich mich auch für die unter­schied­lichs­ten Kul­tu­ren begeis­te­re. Ansons­ten inter­es­sie­re ich mich in mei­ner Frei­zeit für jeg­li­che Art von Ball­sport, aber auch Tan­zen, Lesen, Gamen oder ein­fach der Genuss eines guten Weins, sind für mich will­kom­me­ne Abwechs­lun­gen zu mei­nem Stu­di­ums- und Berufsalltag.

Als aus­ge­wan­der­ter Ber­ner-See­län­der ist es nicht über­ra­schend, dass ich von Kolleg*innen und Bekann­ten als ruhi­ge und erden­de Per­son bezeich­net werde.

Viel­leicht dür­fen Sie sich ja bald ein­mal selbst davon über­zeu­gen, wenn wir eine Ihrer Sup­port­an­fra­gen gemein­sam bearbeiten. 


Mitarbeiterporträt Luisa Marie Peter

Nach gut 10 Jah­ren, in ver­schie­de­nen Berei­chen des Detail­han­dels, war es für mich an der Zeit zu neu­en Ufern auf­zu­bre­chen. Da ich schon immer lei­den­schaft­lich gern lese, schrei­be und eine Schwä­che für guten Con­tent habe, kam mir die Idee im Bereich Mar­ke­ting quereinzusteigen.

Ein kom­pak­ter Grund­kurs an der Sawi – Aca­de­my for Mar­ke­ting and Com­mu­ni­ca­ti­on AG, half mir die Ent­schei­dung zu tref­fen und dank erfolg­rei­cher Bewer­bung bei der I-AG, bin ich seit Anfang Sep­tem­ber Prak­ti­kan­tin im Online-Marketing.

In mei­ner Frei­zeit brau­che ich, abge­se­hen von einem guten Buch, jede Men­ge Natur und fri­sche Luft. Wann immer es mei­ne Zeit zulässt, bin ich draus­sen unter­wegs und ent­de­cke mit gros­ser Begeis­te­rung neue Orte. Aber auch das Alt­be­kann­te ver­liert für mich nie sei­nen Reiz, obwohl ich 6 Jah­re im Ober­enga­din gelebt habe, könn­te ich jedes Wochen­en­de in die Ber­ge fah­ren, um nach Her­zens­lust zu wandern.

Ansons­ten bin ich eine ruhi­ge, team­ori­en­tier­te und offe­ne Per­son, mit einem «leich­ten» Hang zum Per­fek­tio­nis­mus. Unter ande­rem des­halb ver­fol­ge ich in mei­ner neu erlang­ten Posi­ti­on das Ziel mit mei­nen Tex­ten und Bei­trä­gen nicht nur zu infor­mie­ren und unser Ange­bot zu ver­mark­ten, son­dern auch zu moti­vie­ren und inspirieren.

Um es mit einem Zitat von Micha­el J. Pabst auf den Punkt zu bringen:

«Erfolg­rei­ches Mar­ke­ting ist immer ein­fach. Es grün­det sich auf soli­de Arbeit bei Pro­duk­ti­on und Dienst­leis­tun­gen – und, am wich­tigs­ten, auf Wahrheit.»

.

zurück