Samuel Weber

Hier fin­den Sie häu­fi­ge Fra­gen und ihre Ant­wor­ten. Sie haben noch Unklar­hei­ten? Wir hel­fen Ihnen ger­ne wei­ter.

+41 41 417 31 00
info@iag.ch

VinX FAQ

Lässt sich VinX mit mei­ner FIBU-Soft­ware ver­bin­den?

Ja, füh­ren Sie ihre Finanz­buch­hal­tung in Aba­cus, Sage 50, Sesam oder Win­Wa­re, kön­nen Sie ihre FIBU-Daten aus VinX ganz ein­fach mit die­ser Schnitt­stel­le ihr ihr Buch­hal­tungs­pro­gramm über­neh­men.

Las­sen sich mei­ne Rech­nun­gen und Lie­fer­schei­ne mit mei­nem Logo ver­se­hen?

Wir pas­sen die Bele­ge jeweils nach Ihren Wün­schen im Rah­men des Ein­füh­rungs­pro­jek­tes  indi­vi­du­ell an. Die Steue­rung kann ent­we­der über die Ein­stel­lung der Spra­che auf der Kun­den­adres­se, oder per Click beim Dru­cken gesche­hen.

Kann VinX die Gesamt­buch­hal­tung erle­di­gen?

Die gesam­ten Debi­to­ren kön­nen inkl. Zah­lungs­ver­bu­chung im VinX ver­wal­tet wer­den. Kre­di­to­ren kön­nen Sie via Zah­lungs­vor­schlag im VinX ver­wal­ten, um dann Ende des Monats alle Buchun­gen in einer Export-Datei zusam­men­zu­fü­gen, wel­che anschlies­send in die gän­gigs­ten FIBU-Pro­gram­me ein­ge­pflegt wer­den kön­nen.

Lizenz-Modell kurz erklärt:

Dank dem Lizenz­mo­dell kau­fen Sie nur was Sie benö­ti­gen. Das Basis- oder das Magnum-Paket, sowie jene Optio­nen, wel­che Sie in Ihrem All­tag wirk­lich brau­chen. Die Anzahl Lizen­zen muss auch nicht zwin­gend auf die Anzahl Mit­ar­bei­ter gehal­ten wer­den. Sie bezah­len für die ers­te Lizenz den ange­zeig­ten Preis. Für jede wei­te­re Lizenz der­sel­ben Opti­on bezah­len Sie 25% des Prei­ses.

Stun­den­an­satz bei Sup­port­hil­fe ohne War­tungs­ver­trag

Der Stun­den­an­satz für Sup­port­hil­fe unter 041 417 31 00 oder info@iag.ch, sowie dem Ticke­ting­sys­tem Ser­vice Desk erhal­ten Sie für CHF 150.-/Stunde.

Vor­ge­hen bei Inter­es­se an unse­rer Soft­ware

Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns unter 041 417 31 00, damit wir für Sie nach einem kur­zen Erst­ge­spräch eine unver­bind­li­che Richt­off­er­te zusam­men­stel­len kön­nen. Bei wei­ter­füh­ren­dem Inter­es­se kann es zu einem Ver­kaufs­ge­spräch, einer Pro­dukt­prä­sen­ta­ti­on oder zu einer Ana­ly­se in Ihrem Betrieb kom­men. Nach Ihrer Zusa­ge, dem zwi­schen 3 und 6 Mona­ten dau­ern­den Ein­füh­rungs­pro­jekt, ist von Ihrer­seits eben­falls einen Zeit­ein­satz nötigt. Da wir bei jedem Pro­jekt Test­läu­fe durch­füh­ren damit Sie beim Go-Live ohne gros­se Umstän­de mit VinX arbei­ten kön­nen.

Funk­tio­niert VinX auf Mac-Rech­nern?

Wir emp­feh­len Win­dows basier­te Rech­ner, da die Pro­gram­mie­rung auf die­se abge­stimmt ist.

Muss ich als Kun­de zwin­gend jedes Update auf die aktu­ells­te VinX-Ver­si­on durch­füh­ren?

Selbst­ver­ständ­lich sind Sie nicht gezwun­gen, Ihr VinX-Pro­gramm auf die aktu­ells­te Ver­si­on zu aktua­li­sie­ren. Wir emp­feh­len aber regel­mäs­si­ge Updates, da wir stets neue Funk­tio­nen und Ver­bes­se­run­gen ein­bau­en, auch im Rah­men gesetz­li­cher Ände­run­gen oder Neue­run­gen.