QR-Rechnungen

19. Februar 2020

Wie im letz­ten News­let­ter bereits erwähnt, wer­den wir ab Mai 2020 schritt­wei­se unse­re Kun­den auf die neu­en QR-Rech­nun­gen umstel­len.

Offi­zi­ell dür­fen die QR-Rech­nun­gen erst ab 30. Juni 2020 ein­ge­setzt wer­den. Wäh­rend einer Über­gangs­frist von einem Jahr, sol­len alle Unter­neh­men in der Schweiz die heu­ti­gen oran­gen Ein­zah­lungs­schei­ne durch QR-Rech­nung ersetzt haben - so zumin­dest das offi­zi­ell kom­mu­ni­zier­te Ziel. Das brau­chen Sie, damit Sie für QR-Rech­nun­gen gewapp­net sind:

  • VinX Ver­si­on 9.5 oder höher
  • Neu­es Papier mit Abriss­stel­le, ähn­lich wie die heu­ti­gen Ein­zah­lungs­schei­ne
  • Für das Ver­ar­bei­ten von Kre­di­tor-Rech­nun­gen brau­chen Sie einen Scan­ner der QR-Codes lesen kann

Haben Sie wei­te­re Fra­gen, ste­hen wir Ihnen ger­ne zur Ver­fü­gung.

zurück