QR-Rechnung

20. Dezember 2019

Viel­leicht haben Sie in ver­gan­ge­ner Zeit Infor­ma­tio­nen erhal­ten bezüg­lich Umstel­lung auf QR-Code Rech­nun­gen.

Mit der Umstel­lung auf den ISO-20022-Stan­dard haben wir bereits den Grund­stein für die QR-Rech­nun­gen gelegt. Die QR-Rech­nung ist das nächs­te Ziel auf dem Weg der Zah­lungs­har­mo­ni­sie­rung in der Schweiz. Sie wird nach einer Über­gangs­frist die heu­ti­gen Ein­zah­lungs­schei­ne erset­zen. Offi­zi­ell erfolgt die Umstel­lung ab 30. Juni 2020.

Wenn Sie eine VinX Ver­si­on 9.5 oder höher besit­zen, haben Sie bereits das Rüst­zeugs für die QR-Rech­nung. Ab dem 2. Quar­tal 2020 wer­den wir damit begin­nen, bei Kun­den die bis­he­ri­gen Ein­zah­lungs­schei­ne durch “QR-Schei­ne” zu erst­zen. Gemäss offi­zi­el­ler Über­gangs­frist haben wir bis am 30. Juni 2021 für die Umstel­lung bei allen Kun­den Zeit. Der oran­ge Teil auf dem Ein­zah­lungs­schein, wird durch einen neu­en QR-Teil ersetzt. Das zieht ein gewis­ser Auf­wand bei jedem Kun­den mit sich. Die­ser Auf­wand hält sich aber sehr in Gren­zen.

Haben Sie wei­te­re Fra­gen, ste­hen wir Ihnen ger­ne zur Ver­fü­gung.

zurück